Abbruch einer ungewollten Schwangerschaft

Ungewollt schwanger zu werden ist ein sehr emotionales Ereignis. Mit Sicherheit stellen Sie sich in diese Situation viele Fragen. Wenn Sie die Schwangerschaft abbrechen möchten, ist es sehr beruhigend zu wissen, dass Sie dazu die beste medizinische und emotionale Versorgung bekommen. Sie möchten unterstützt werden von Menschen, die nicht über Sie urteilen, sondern Verständnis für Ihre Situation haben. Darüber hinaus ist es wünschenswert, Antworten auf Ihre Fragen zu bekommen. Das ist die Grundidee, die der Gründung der Klinik Beahuis und Bloemenhove im Jahr 1971 zugrunde lag: eine Abtreibungsklinik in den Niederlanden, die für alle Mädchen und Frauen offensteht, die ungewollt schwanger geworden sind.

Die Schwangerschaft abbrechen

In der Klinik Bloemenhove arbeiten Frauen, die Verständnis haben für Ihre Situation und alles dafür tun, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Sie können Sie beraten und beruhigen und hören Ihnen zu. Dabei beraten wir Sie gerne über das für Sie am besten geeignete Verhütungsmittel, damit Sie ungewollte Schwangerschaften in Zukunft verhindern können. Eine Abtreibung ist bis zur 22. Schwangerschaftswoche möglich.

Abtreibungspille

Es kommen verschiedene Methoden bei Schwangerschaftsabbrüchen zur Anwendung. Welche Methode angewendet wird, hängt unter anderem vom Stadium Ihrer Schwangerschaft ab. Wenn Ihre Schwangerschaft noch nicht länger als acht Wochen vorangeschritten ist, kann die Abtreibungspille verabreicht werden. Bei dieser Behandlung kommen Sie in die Klinik und nehmen dort die Medikamente zum Abbruch Ihrer Schwangerschaft ein. Außerdem bekommen Sie Medikamente mit nach Hause, die bewirken, dass die Gebärmutterschleimhaut abgestoßen wird. Bei einer Schwangerschaft, die bereits länger als acht Wochen besteht, ist eine medikamentöse Abtreibung nicht mehr möglich, und es werden andere Methoden angewandt. Die Abtreibung wird immer ambulant ausgeführt, Sie müssen also nicht in der Klinik übernachten. Weitere Informationen zur Abtreibungspille und anderen Abtreibungsmethoden finden Sie auf der Website der Bloemenhove Klinik. Natürlich können Sie auch jederzeit direkt Kontakt zu uns aufnehmen.

https://www.abtreibungholland.de/